Dienstag, 21. Juli 2009
popbastion network - region ulm
Aktuelles arrow Partner/Sponsoren arrow Unsere Partner und Sponsoren

Terminempfehlungen
09.06.09 - 21.11.09

Die Bundesfestung - Veranstaltungen
25.07.09

Donaubeben 2009
Donaubastion
Newsletter



gefördert von
wieland_web-transp
eine Einrichtung von


sjr-transp

Herzlichen Dank an unsere Partner und Sponsoren, ohne deren Engagement vieles nicht möglich wäre!

Die Popbüros Baden-Württemberg sind ein Netzwerk der Popmusikförderung im Land. Beteiligte sind das Popnetz Karlsruhe, die Jazz & Rock Schule Freiburg, die Popbastion in Ulm, der Beauftragte für Musik und Popkultur Mannheim und das Popbüro Region Stuttgart. Lose beteiligt sind darüber hinaus eine Vielzahl von Initiativen und Einrichtungen, beispielsweise in Reutlingen, Ravensburg, Oberndorf, Balingen oder Radolfzell.
Sinnvolle Förderung von Popularkultur, -musik und -szene in Baden-Württemberg kann nur in Zusammenarbeit mit den Regionen erreicht und etabliert werden. Durch Kooperationen mit den popkulturellen Zentren Freiburg, Karlsruhe, Mannheim und Stuttgart werden die Vernetzung und der Aufbau von langfristigen Strukturen umgesetzt.

Die Wieland-Werke AG ist einer der größten Arbeitgeber und Ausbildungsbetriebe in der Region. Mit Hilfe der Wieland-Werke AG konnte ein Großteil der Ausstattung der Räume Popbastion in der Oberen Donaubastion angeschafft werden. Zudem packten Studierende, Auszubildende und Ausbilder des Unternehmens beim Umbau und bei den Ausbauarbeiten tatkräftig mit an.
Dieses "Sponsorship" bedeutet jedoch mehr als die Einbindung eines Firmenlogos auf diversen Medien: Die Angebote der Popbastion fügen sich sehr gut in das ganzheitliche Konzept der Wieland-Ausbildung ein, das eine Förderung kreativ-künstlerischer Fähigkeiten beinhaltet. Workshops, Seminare und Projektassistenzen bieten neuartige Erfahrungen und fördern fachliche und persönliche Kompetenzen.

Unsere Nachbarn in der Oberen Donaubastion! Ein wichtiger Partner, wenn multifunktionale Räume, Veranstaltungs-know how und kreative Lösungen bei Jugendevents gefragt sind.
Mit hohem ehrenamtlichen Einsatz wird viel Kultur geboten: Lilienthal e.V., Kulturhalle Abdera und Café Tuvalu in Biberach sind unsere Partner beim landesweiten Nachwuchswettbewerb Play Live sowie beim Szene Star, der regionale Bands auf die Bühne schickt.
Das Jugendmedienzentrum des Stadtjugendring Ulm e.V. ist mit seinen Räumen und großer Medienkompetenz bei vielen Projekten und Angeboten der Popbastion ein wertvoller Kooperationspartner.
Aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds können wir fünf dauernde Angebote im Rahmen von "Popmusik und Schule" an vier Schulen umsetzen.
Szene Star 2009: Die Junge Volksbank unterstützt den regionalen Nachwuchswettwerb - herzlichen Dank dafür.
Vor einigen Jahren mit dem Club Award ausgezeichnet gehört das Schilli nach wie vor zu den angesagten locations in der Stadt. Junge Bands fühlen sich hier wohl
Ulmer Jugendfonds Für ein kleines Projekt mit einem hohem Anteil an ehrenamtlicher Arbeit bietet der Ulmer Jugendfonds unbürokratische Unterstützung
Die Generationenstiftung der Sparkasse Ulm unterstützte das Projekt "School of Rock".
Das Projekt "School of Rock" wäre ohne die Bereitstellung von Instrumenten und Technik nicht möglich - bereits im 4. Jahr funktioniert die Kooperation mit musik reisser und musicline hervorragend!
Das Projekt "School of Rock" wäre ohne die Bereitstellung von Instrumenten und Technik nicht möglich - bereits im 4. Jahr funktioniert die Kooperation mit musik reisser und musicline hervorragend!
Die Gewinner der Nachwuchswettbewerbe "Szene Star" und "Play Live" dürfen auf die Obstwiese! Den engagierten WiesenorganisatorInnen ein ganz dickes Lob und Dankeschön!
Die Gewinner der Nachwuchswettbewerbe "Szene Star" und "Play Live" dürfen ins Zelt! Eine prima Sache für die jungen Bands, bei diesem großen Festival dabei sein zu können.
Seit 2007 gibt es das Benefiz-Open-Air DONAUBEBEN in der Donaubastion, das der Rotaract-Club zusammen mit dem Stadtjugendring auf die Beine stellt. Vor allem für ganz junge BesucherInnen ein Highlight im Sommer - und die Popbastion bedankt sich für einen Anteil am Benefit!
Das freie Ulmer Radio bietet jungen Bands ein Forum, sich und ihre Musik vorzustellen. Für den "Szene Star 2009" konnten wir die RadiomacherInnen für eine Medienpartnerschaft gewinnen!
Die Popbüros Baden-Württemberg sind ein Netzwerk der Popmusikförderung im Land. Beteiligte sind das Popnetz Karlsruhe, die Jazz & Rock Schule Freiburg, die Popbastion in Ulm, der Beauftragte für Musik und Popkultur Mannheim und das Popbüro Region Stuttgart. Lose beteiligt sind darüber hinaus eine Vielzahl von Initiativen und Einrichtungen, beispielsweise in Reutlingen, Ravensburg, Oberndorf, Balingen oder Radolfzell.
Sinnvolle Förderung von Popularkultur, -musik und -szene in Baden-Württemberg kann nur in Zusammenarbeit mit den Regionen erreicht und etabliert werden. Durch Kooperationen mit den popkulturellen Zentren Freiburg, Karlsruhe, Mannheim und Stuttgart werden die Vernetzung und der Aufbau von langfristigen Strukturen umgesetzt.

Die Wieland-Werke AG ist einer der größten Arbeitgeber und Ausbildungsbetriebe in der Region. Mit Hilfe der Wieland-Werke AG konnte ein Großteil der Ausstattung der Räume Popbastion in der Oberen Donaubastion angeschafft werden. Zudem packten Studierende, Auszubildende und Ausbilder des Unternehmens beim Umbau und bei den Ausbauarbeiten tatkräftig mit an.
Dieses "Sponsorship" bedeutet jedoch mehr als die Einbindung eines Firmenlogos auf diversen Medien: Die Angebote der Popbastion fügen sich sehr gut in das ganzheitliche Konzept der Wieland-Ausbildung ein, das eine Förderung kreativ-künstlerischer Fähigkeiten beinhaltet. Workshops, Seminare und Projektassistenzen bieten neuartige Erfahrungen und fördern fachliche und persönliche Kompetenzen.

Unsere Nachbarn in der Oberen Donaubastion! Ein wichtiger Partner, wenn multifunktionale Räume, Veranstaltungs-know how und kreative Lösungen bei Jugendevents gefragt sind.
Mit hohem ehrenamtlichen Einsatz wird viel Kultur geboten: Lilienthal e.V., Kulturhalle Abdera und Café Tuvalu in Biberach sind unsere Partner beim landesweiten Nachwuchswettbewerb Play Live sowie beim Szene Star, der regionale Bands auf die Bühne schickt.
Das Jugendmedienzentrum des Stadtjugendring Ulm e.V. ist mit seinen Räumen und großer Medienkompetenz bei vielen Projekten und Angeboten der Popbastion ein wertvoller Kooperationspartner.
Aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds können wir fünf dauernde Angebote im Rahmen von "Popmusik und Schule" an vier Schulen umsetzen.
Szene Star 2009: Die Junge Volksbank unterstützt den regionalen Nachwuchswettwerb - herzlichen Dank dafür.
Vor einigen Jahren mit dem Club Award ausgezeichnet gehört das Schilli nach wie vor zu den angesagten locations in der Stadt. Junge Bands fühlen sich hier wohl
Ulmer Jugendfonds Für ein kleines Projekt mit einem hohem Anteil an ehrenamtlicher Arbeit bietet der Ulmer Jugendfonds unbürokratische Unterstützung
Die Generationenstiftung der Sparkasse Ulm unterstützte das Projekt "School of Rock".
Das Projekt "School of Rock" wäre ohne die Bereitstellung von Instrumenten und Technik nicht möglich - bereits im 4. Jahr funktioniert die Kooperation mit musik reisser und musicline hervorragend!
Das Projekt "School of Rock" wäre ohne die Bereitstellung von Instrumenten und Technik nicht möglich - bereits im 4. Jahr funktioniert die Kooperation mit musik reisser und musicline hervorragend!
Die Gewinner der Nachwuchswettbewerbe "Szene Star" und "Play Live" dürfen auf die Obstwiese! Den engagierten WiesenorganisatorInnen ein ganz dickes Lob und Dankeschön!
Die Gewinner der Nachwuchswettbewerbe "Szene Star" und "Play Live" dürfen ins Zelt! Eine prima Sache für die jungen Bands, bei diesem großen Festival dabei sein zu können.
Seit 2007 gibt es das Benefiz-Open-Air DONAUBEBEN in der Donaubastion, das der Rotaract-Club zusammen mit dem Stadtjugendring auf die Beine stellt. Vor allem für ganz junge BesucherInnen ein Highlight im Sommer - und die Popbastion bedankt sich für einen Anteil am Benefit!
Das freie Ulmer Radio bietet jungen Bands ein Forum, sich und ihre Musik vorzustellen. Für den "Szene Star 2009" konnten wir die RadiomacherInnen für eine Medienpartnerschaft gewinnen!